So gut kennt ihr Wincent Weiss! 🎤

Letzte Woche haben wir euch in der MusicBash-App gefragt, wie gut ihr Wincent Weiss kennt. Und so habt ihr geantwortet.

Alles fing bei DSDS an

Gut, ein paar Dinge sind offene Geheimnisse: 2013 nahm der 24-jährige an der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ teil und schaffte es unter die besten 29 Kandidaten, ehe er schließlich ausschied. Ein gutes Jahr später erreichte seine Akustikversion von Elifs „Unter meiner Haut“ ungeahnte Bekanntheit. Der Remix von Gestört aber GeiL und Koby Funk schaffte es anschließend bis auf Platz 6 der deutschen Charts und erlangte Platinstatus.

Jetzt veröffentlicht Wincent Weiss sein Debütalbum „Irgendwas gegen die Stille“. Wir wollten von euch anlässlich der Veröffentlichung wissen, wie gut ihr über den ehemaligen DSDS-Kandidaten Bescheid wisst. Bei welchem Song feiert Wincent gerade richtig ab? Welchen Track hasst er wie die Pest? Und mag er lieber Schlager oder Rap? Ihr habt fleißig abgestimmt - jetzt könnt ihr erfahren, ob ihr richtig gelegen habt.

 

Was ist Wincents aktueller Lieblingssong?

Ed Sheerans „Shape of You“ oder „I’d Rather See A Star Explode“ von Slaves? Wincent zieht die kalifornischen Krachmacher auf jeden Fall dem Chef-Schluffi Sheeran vor. Nach Singles wie „Feuerwerk“ oder „Musik sein“ hätte man das nicht unbedingt erwartet. Ihr übrigens auch nicht. Tatsächlich lagen nur 6 Prozent von euch richtig.

Durch welches Lied wurde Wincent bekannt?

Gut. Wer bei der Frage danebenliegt, der hat vermutlich eh nicht viel mit Wincent Weiss am Hut. Deshalb, kurz und schmerzlos. Es ist – natürlich – die Zusammenarbeit mit Gestört aber GeiL und Koby Funk namens „Unter meiner Haut“, die es damals bis auf Platz 6 der Charts geschafft hat.

 

Welcher Song kommt in Wincents Playlist?

Klare Sache: Wincent füttert seine Playlist mit Reibeisen-Rap von Casper. „Lang lebe der Tod“ ist gerade ein absoluter Fav von ihm. Konntet ihr euch nicht so richtig vorstellen – und habt mit 84 Prozent lieber für „Scars To Your Beautiful“ von seiner kanadisch-italienischer Kollegin Alessia Cara gestimmt.

Dieser Song motiviert ihn!

Nichts motiviert mehr als Musik. Aber was hört Wincent Weiss, wenn er mal wieder einen zusätzlichen Push braucht? Zur Auswahl standen „Chöre“ von Mark Forster und „Till I Collapse“ von Eminem. Was läge näher, als sich für ein bisschen akustischen Ansporn die Nummer vom Kollegen auf die Ohren zu hauen? Aber: Weit gefehlt. Wincent lässt sich lieber von Marshall Mathers Battleraps anfeuern.

Welchen Song hat Wincent beim DSDS Casting 2013 gesungen?

Wer Wincents Karriere schon ein wenig länger verfolgt, der weiß auf diese Frage natürlich die richtige Antwort. Als die Teenie-Popper von Echt auf ihrem Song „Weinst du“ von Regentropfen und Tränenbächen sangen, war Wincent noch lange nicht geboren. Da macht es durchaus mehr Sinn, dass er beim Vorsingen Revolverhelds Rockballade „Halt dich an mir fest“ präsentiert hat. Wussten 83 Prozent von euch!

 

Welchen Song hat Wincent das erste Mal vor Leuten gesungen?

67 Prozent von euch sagen: „The Scientist“ von Coldplay. Ist auch schwer vorstellbar, wie Wincent eine Brüllhymne von Linkin Park zum Besten gibt. Aber: falsch gedacht. Als Wincent das erste Mal vor Publikum gesungen hat, war das allerfeinster Nu-Metal in Form von „Numb“. 

Mit wem würde Wincent unbedingt einen Song schreiben?

Hand aufs Herz. Jeder Musiker würde gerne mal mit den ganz Großen zusammenarbeiten. Ihr dachtet, Wincent würde gerne mal ein Duett mit „Lieblingsmensch“-Sängerin Namika schreiben. Aber: Weit gefehlt. Wincents absoluter Favorit ist viel mehr Sido. Dass der auch Pop kann hat er schon an der Seite von Mark Forster oder Adel Tawil bewiesen. So abwegig scheint das also gar nicht zu sein. 

Diesen Song hasst er!

Jeder kennt sie: Anti-Ohrwürmer, Tracks bei denen sich einem die Fußnägel aufrollen, kurz: Richtige Hass-Songs. Auch Wincent Weiss kann so manches Stück nicht mehr hören – zum Beispiel „Egal“ von YouTube-Sänger Mike Singer.

 

Das ist sein großes musikalisches Idol!

Von Kanye West bis Katy Perry nennt so ziemlich jeder den King of Pop als sein musikalisches Idol. Klar, dass ihr mit 82 Prozent für den leider viel zu früh verstorbenen Jacko gestimmt habt. Wincent selbst sieht’s anders und bezeichnet das Produktionsduo Stereoact aus dem Erzgebirge als seine größten Vorbilder.

Rap oder Schlager, auf was steht Wincent mehr?

Eminem, Sido, Casper – die Antwort auf die letzte Frage dürfte klar sein. Schunkelei und Schön-Wetter-Texte kommen Wincent nicht in die Playlist. Stattdessen turnt der 24-jährige lieber zu Rap ab. Derzeit seine Nummer 1: „Meine Posse“ von den Beginnern und Samy Deluxe.

 

Share

FÜR EARLY BIRDS & NACHTSCHWÄRMER

Verpasse keines der packenden Duelle und hör dich durch Songs von Stars wie Rihanna, Justin Bieber oder Drake.

Werde zum größten Musikexperten unter deinen Freunden. Erfahre, welche Bands und Artists aktuell im Trend liegen und welche Künstler unbeliebt sind.

Speichere die heißesten Tracks in Deezer, Spotify oder Apple Music ,